Sie sind hier: Produkte > Admin Tools > U-Move > Funktionen

Produkte

UMove Active Directory Tools in D/A/CH bei www.prosoft.de erhältlich

Unser Angebot

Logfile Analyse

Notfall-Lizenz

Notfall-Lizenz in kürzester Zeit erhalten

Sie haben gerade einen aktuellen Notfall und benötigen UMove dringend? Kein Problem: Wir liefern Ihnen den erforderlichen Key für 1 AD und 50 User-Accounts meist innerhalb von einer Stunde.

UMove Lizenz bestellen

U-Move Funktionen

AD Recovery beim Ausfall des Domain Controllers?

Wenn Ihr Domain Controller (DC) ausfällt, haben Sie zwei Wiederherstellungsmöglichkeiten: Manueller Neuaufbau des Domain Controllers mit mindestens 20 Einzelschritten unter Einsatz von command-line Tools oder Rücksicherung des kompletten Betriebssystems auf einer identischen Hardware.

Mit U-Move können Sie die AD Datenbank schnell und einfach auf einen neuen Computer verschieben.

Wiederherstellung des Active Directory

Mit U-Move können Sie die AD Datenbank von jeder Quelle, jedem Backup oder sogar von einem nicht mehr bootfähigen Server wiederherstellen.

U-Move klont die komplette AD Datenbank mit Hilfe eines Snapshots oder nutzt NTBACKUP um nur die Active Directory Daten zu sichern und bei Bedarf auf einem anderen Computer wiederherzustellen.

Active Directory Tests

Microsoft empfiehlt die ausführliche Überprüfung aller sicherheitsrelevanten Konfigurationsänderungen in einer Testumgebung bevor diese im produktiven Umfeld eingesetzt werden sollten siehe auch Q823659.

Mit U-Move können Sie die Active Directory Datenbank klonen und auf einer isolierten Virtuellen Maschine oder auf einem Offline System einspielen und testen.

Welchen Daten werden von UMove berücksichtigt?

  • Active Directory Datenbank Dateien \WINDOWS\NTDS\NTDS.DIT 
  • Das shared System Volume \WINDOWS\SYSVOL. 
  • Computername und Internet Netzwerk Adresse
  • Alle Sicherheitseinstellungen
  • Die DNS (Domain Name Server) Datenbank

Beispiele für den U-Move Einsatz

  • Erstellen Sie mit UMove täglich Snapshots für das AD-Backup
  • Testen Sie AD Schemaänderungen vorher offline 
  • AD Wiederherstellung aus defekten oder alten Backups
  • Klonen oder Kopieren des Active Directory in Test-Umgebungen
  • Weitergabe eines AD zur Überprüfung an den Support
  • Hohe Sicherheit auch bei Einsatz von nur einem Domain Controller
  • Active Directory Migration in die Cloud

Höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit

U-Move verändert in keinem Fall Inhalte des Active Directories auf dem Quell-Computer. Unter Windows Server 2000 und 2003 wird zur Sicherung NTBACKUP und die von Microsoft dokumentierte Vorgehensweise zur Sicherung des System-State verwendet. Unter Windows Server 2008 und 2012 erstellt U-Move über VSS (Volume Shadow Service) einen Snapshot von Laufwerk C: und sichert das AD vom Snapshot.

Systemanforderungen

  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012, 2012 R2 und Essentials
  • Windows Server 2008 und 2008 R2
  • Windows Server 2003 und 2003 R2
  • Small Business Server 2003-2011
  • jeweils alle Sprachversionen

U-Move gibt es ausshließlich in englischer Sprache.

Weiter zu U-Move Screenshots