Sie sind hier: Produkte > Admin Tools > ERAS

Produkte

Dokumente

PDF Download

EMBASSY Remote Administration Server
Datenblatt herunterladen

 

PDF Download

Was ist ein Trusted Platform Module (TPM)?
Information ansehen

artikel 32x32l

Liste ERAS kompatibler SEDs
Liste herunterladen

EMBASSY® Remote Administration Server

ERAS Boxshot

Wave Systems EMBASSY Remote Administration Server (ERAS) ermöglicht die zentrale Konfiguration und Verwaltung verschiedener Hardware- und Software-basierter Verschlüsselungstechnologien, wie Self Ecrypting Hard Drives (SED = Hardwareverschlüsselte Festplatten und SSDs), OPAL-konforme Self Encrypting Hard Drives von beliebigen Herstellern, SafeNet ProtectDrive Full Disk Encryption (FDE) und integrierte Trusted Platform Modules (TPM) von allen Herstellern.

ERAS reduziert die Kosten und Komplexität der Implementierung TPM-fähiger PCs und der Selbst-Verschlüsselung von Laufwerken. Dazu kann auch die Festplattenverschlüsselung auf Basis von Software gehören.

Die wichtigsten ERAS Funktionen

  • Zentrale Verwaltung und Konfiguration Hardware-basierter Sicherheit über TPM. Auch bereits vorhandene TPMs werden dabei integriert
  • Bereitstellung von Active-Directory Berechtigungen und Hardware Authentifizierung über TPM
  • Remote Administration von Self Encrypting Drives von z.B. Seagate und Samsung. Zentrale Verwaltung von hardwareverschlüsselten Festplatten
  • Unterstützt SafeNet ProtectDrive Full Disk Encryption (FDE) Remote-Management-Software

Die wichtigsten ERAS Vorteile

  • Ermöglicht IT-Administratoren die Fernsteuerung aller TPM-Systeme, OPAL-kompatiblen Laufwerke sowie Hard- und/oder Softwareverschlüsselten Festplatten für mehr Unternehmenssicherheit
  • Erlaubt die einfache Bereitstellung einer völlig sicheren Umgebung
  • Erleichtert die Implementierung von TPM-Systemen, OPAL-konformen Laufwerken und/oder SafeNet ProtectDrive FDE
  • Bietet erhebliche Kosteneinsparungen trotz voller Sicherheit
  • Einheitliche Management-Schnittstelle für Systeme mit sicherer Hardware
  • Ermöglicht die Einhaltung gesetzlicher Datenschutz-Vorschriften

Die wichtigsten ERAS Komponenten

  • Active-Directory Integration
  • MMC, Scripting und Befehlszeilen-Operationen
  • TPM Remote-Management inklusive
    • TPM Aktivierung, Integration und Verteilung
    • TPM Benutzer-Management
    • Passwort-Management und Reset
    • Delegation von Benutzerberechtigungen an Anwender
    • Detaillierte TPM Informationen
  • Remote Management von OPAL-kompatiblen Festplatten und ProtectDrive FDE inklusive
    • Initialisierung und Verwaltung
    • Passwort Verwaltung, Kontrolle und Recovery
    • Setup der Pre-Boot Authentisierung
    • Aktivierung und Deaktivierung von hardwareverschlüsselten Festplatten (Self Encrypting Hard Drives)
    • Ver- und Entschlüsselung von softwareverschlüsselten Festplatten