Die Lizenzierung - fair und übersichtlich!

Lizenzierung

Auf jedem Rechner können individuell ausgewählte oder alle Module installiert werden.

Pro Rechner muss max. eine (1) Lizenz lizenziert werden, sobald ein Modul installiert wird. Alle Module sind im Standard-Lizenzpaket enthalten. Es werden keine weiteren Lizenzen benötigt. Bei NSM NetSupport Manager wird auch kein Unterschied zwischen Steuer-PC (Control) oder gesteuertem PC (Client) gemacht.

Jede Lizenz bzw. jeder Rechner kann als Steuer- und/oder Client-System betrieben werden.

Auch das Modul Inventar ist kostenloser Bestandteil des Control Moduls und ermöglicht eine effiziente Erkennung der verwendeten Hard- und Software eines Client PCs.

NSM bietet verschiedene lizenzpflichtige Module an

Control - Modul für Verbindungsaufbau zu einem NSM Client und
anschließender Fernwartung

Client - Modul für Rechner, welcher fernbedient werden soll

Bridge - Modul für Remote-Einwahl per DFÜ

Gateway - Modul für Verbindungsaufbau zu einem Client hinter einer
Firewall

Support und Update-Service

ProSoft bietet in den ersten 12 Monaten nach Kauf einen kostenlosen Support und Updateservice. Diese Leistung kann danach gegen eine geringe jährliche Gebühr weiter in Anspruch genommen werden. Beim Update-Service sind Minor- und Majorupdates enthalten.