Verschlüsselung - Safend Encryptor

Safend Encryptor Icon

Datenverschlüsselung

Informationen sind zu einer neuen Währung geworden!" Charles Kolodgy, Research Director, IDC

Jährlich werden zehntausende Notebooks an Flughäfen, in Bahnhöfen, in Taxen und Hotels vergessen. Die Kosten die der Verlust der Daten verursachen kann, übersteigt die Investitionskosten in neue Hardware in fast allen Fällen deutlich (siehe auch unser Hinweis zum Bundesdatenschutzgesetz BDSG).

Die Lösung: Datenverschlüsselung

Die Datenverschlüsselung Safend Encryptor kombiniert die hohe Sicherheit von Full-Disk Encryption mit der Flexibilität von File-based Encryption indem es alle sensitiven Daten auf PCs und Notebooks verschlüsselt, nicht jedoch das installierte Betriebssystem.

Datenverschlüsselung anstatt Festplattenverschlüsselung

Da mit Safend Encryptor nur Dateien verschlüsselt werden, bleibt die Zuverlässigkeit Ihrer Systeme in jedem Fall erhalten, ohne dass Sie Einbußen bei der Datensicherheit hinnehmen müssen. Sensitive Daten sind in Applikationen oder Datenbanken gespeichert und nicht im Betriebssystem. Da das Betriebssystem unverschlüsselt bleibt, können Recovery Maßnahmen genauso effektiv durchgeführt werden wie zuvor (siehe auch IDC-Whitepaper zum Thema Festplatten- oder Datenverschlüsselung).

Die 256-bit AES Verschlüsselung wird komplett zentral konfiguriert und gemanagt. Es ist kein zusätzlicher Client notwendig! Für Anwender ist die Verschlüsselung nicht erkennbar und stört auch deren tägliche Arbeit nicht.

Mit Safend Encryptor sichern Sie die Vertraulichkeit der Daten, die auf Festplatten gespeichert sind und erreichen internationale Sicherheitsstandards wie HIPAA, GLBA, PCI oder SOX die Maßnahmen zum Schutz wichtiger Daten vorschreiben.

Safend Encryptor ist sowohl als Add-on zu Safend Protector als auch stand-alone verfügbar.

Zu den Funktionen von Safend Encryptor