Produkte

Safend Protector

Safend Protector Datenblatt engl.
Datenblatt herunterladen

Unser Angebot

Angebotsanfrage
Logfile Analyse
Safend Auditor Icon

Finden Sie Ihre Sicherheitslücken!
Kostenlos!

Safend Auditor findet alle mobilen Endgeräte, die bereits mit Ihrem Netzwerk verbunden waren oder gerade genutzt werden. 

Zum kostenlosen Download

Safend Screenshots

Management-Console

safend-console

 

Mit der intuitiven Management Console können Gruppenrichtlinien in wenigen Schritten erstellt werden. Der Screenshot zeigt die Hauptübersicht der Safend Konsole. Von hier aus definieren Sie neue Policies, stellen die Verschlüsselung ein und erhalten eine Übersicht über alle Reports und Logs. 

 

 

 

Policy erstellen

safend-policy01

 

Sie können unterschiedliche Policies für das Unternehmen, Domänen, Abteilungen, PCs oder Anwender definieren. Mehrere Richtlinien können gleichzeitig geöffnet werden um die Richtlinien zu editieren, zu vergleichen oder zu kopieren.

 

 

 

 

Port-Control

safend-policy02

 

 

Mit der Portkontrolle erstellen Sie Regeln zur Benutzung von physikalischen und drahtlosen Schnittstellen wie USB, FireWire, PCMCIA, SD, WLAN, Bluetooth etc. Die Schnittstellen können grundsätzlich erlaubt, eingeschränkt erlaubt (dann nur Geräte aus der Whitelist) oder grundsätzlich verboten werden.

 

 

Device-Control

safend-policy03

 

Mit der Gerätekontrolle lassen sich Geräteklassen, Typen und Seriennummern einstellen, die über erlaubte Schnittstellen genutzt werden können. Auch hier können Geräte grundsätzlich erlaubt, eingeschränkt erlaubt oder verboten werden.

Beispiel: Während HID-Geräte (Tastatur und Maus) grundsätzlich erlaubt werden können, kann die Nutzung von Smartphones auf die Gruppe "BlackBerry-Geräte" oder auf bestimmte Seriennummern eingeschränkt werden.

 

Storage-Control

safend-policy04

 

Stellen Sie unter Speicherkontrolle die Gerätetypen ein (z.B. CD/DVD-Laufwerke, externe Festplatten etc.) die Sie erlauben, eingeschränkt erlauben (nur Geräte aus Whitelist) oder grundsätzlich verbieten wollen. Zusätzlich können hier Speichergeräte auf "read-only" gesetzt werden oder nur Speichergeräte akzeptiert werden deren Daten verschlüsselt gespeichert sind.

Mit Safend Encryptor haben Sie hier die Möglichkeit auch interne Festplatten zu verschlüsseln.

 

Filetype-Control

safend-policy05

 

Häufig ist auch die Einschränkung auf Dateitypen, die über Schnittstellen auf Speichergeräte kopiert werden dürfen, zusätzlich sinnvoll. Das ist mit der Dateikontrolle möglich. Die Option "Log" speichert alle nicht erlaubten Dateinamen (nicht den Inhalt der Datei) die Anwender kopieren wollten.

 

 

 

WiFi-Control

safend-policy06

 

 

Reduzieren Sie die Nutzung von WLANs auf das Unternehmens-WLAN solange der Anwender zusätzlich im Netz angemeldet ist. Zugriffe über WLAN werden über die MAC Adresse, SSID oder Sicherheitsstufe erlaubt bzw. geblockt.

 

 

Logs

safend-Filelog

 

 

Alle Anwenderaktionen können optional auch protokolliert werden bzw. mit Real-Time Alerts (Email, SNMP, Windows Log oder ausführen einer Datei) versehen werden.