Sie sind hier: Produkte > Ultrabac > Disaster Recovery

Wenn nichts mehr hilft

Ultrabac Image Disaster Recovery - 1 CD und der Server läuft wieder

ULTRABAC Image Disaster Recovery Pro (UBDR PRO) ist momentan das einzige Image-Backup auf Basis von Microsoft Windows XP. Bei einem Systemausfall genügt die ULTRABAC Disaster Recovery Pro CD und der Server bootet unter Windows XP. UBDR Pro ist kompatibel zu Windows NT, 2000, 2003 und XP. Noch mehr Funktionen bietet Ihnen Ultrabac Image Disaster Recovery Gold
 
Alle wichtigen Dateien und Systeminfos stehen auf der Boot-CD. Damit können Rechner, z.B. nach einem kompletten Plattencrash, wieder über UNC Pfad oder einem lokalen Backup Medium hergestellt werden. Das entscheidende Recovery kann somit schnell und problemlos ablaufen. Ab dem Bootvorgang führt Sie ein Assistent in wenigen Schritten bis zum Restore. Nach dem Image-Restore steht Ihnen sofort die Treiber-Datenbank von Windows XP zur Verfügung. Hier können Sie dann die Treiber für die z.B. neue Festplatte übernehmen. 
 
Nach der Installation, werden über einen Scheduler regelmäßig Snapshots (exakte Images) der ausgewählten Partitionen auf ein lokales Bandlaufwerk, Festplatte oder UNC-Pfad durchgeführt. Der integrierte Locked File Backup Agent stellt sicher, dass alle ausgewählten Daten zuverlässig und korrekt gesichert werden.
 
Die hohe Datentransferrate ermöglicht eine extrem schnelle Wiederherstellung von "gecrashten" Systemen innerhalb weniger Minuten. Eine Wiederherstellung über ein File-by-File Restore dagegen, würde deutlich mehr Zeit beanspruchen. UBDR Pro kann bis zu 3 GB/Minute zurücksichern.
 
Sie können das über UBDR Pro gezogene Image auch verschlüsseln. Somit können Backups auch außerhalb des Unternehmens sicher aufbewahrt werden.
 
Zusätzlich zur Standardfunktion von Ultrabac Image Disaster Recovery können Sie komplette Systeme replizieren, Hardware Upgrades von Festplatten durchführen oder ein Image vor der Installation neuer Hard- oder Software ziehen um die Funktionsfähigkeit kurzfristig wiederherstellen zu können.
 
UBDR PRO Highlights 

  • "Live Backup" des Betriebssystems auf Band, Festplatte oder UNC
  • Sichert nur belegte Sektoren
  • Ignoriert Page Files und Hibernate Data
  • Sichert einzelne oder alle Partitionen einer Festplatte
  • Automatische Komprimierung
  • Universelle Boot-CD ohne vorheriges Setup
  • Wiederherstellung von Band, Festplatte, UNC-Pfad oder über USB/FireWire angeschlossene Storage Devices
  • Differential und Incremental Backups möglich
  • Anpassung der Partitionsgröße bei Wiederherstellung auf eine physikalisch größere Partition
  • Integrierte Verschlüsselung
  • Erlaubt statisches "Mirroring" lokaler Platten
  • Steuerung über Remote-PC möglich
  • VSS für Windows 32- und 64-bit Systemen
  • Wiederherstellung mit bis zu 3GB/Minute

Ultrabac Image Disaster Recovery Gold

ULTRABAC Image Disaster Recovery Gold (UBDR Gold) erstellt wie UBDR PRO regelmäßig Images von Servern und Workstations. Über eine universelle Boot-CD bekommen Sie Zugriff auf ein gecrashtes System und spielen das erstellte Image mit wenigen Handgriffen wieder zurück. UBDR Gold ist kompatibel zu Windows NT, 2000, 2003 und XP.
 
UBDR Gold kann im Gegensatz zu UBDR PRO auch File-by-File Backups durchführen und als Medium neben Band, Festplatte, USB/FireWire Devices auch SAN, NAS, Tivoli Storage Management (TSM), FTP und Media Libraries benutzen. Sie können Backups von defekten Systemen durchführen nachdem Sie über die UBDR Gold CD gebootet haben.
 
Mit dem FTP Device können Daten über LAN, WAN oder Internet gesichert und wieder zurückgespielt werden.
 
Die Funktionen von UBDR Gold können zu 100 % über Scripting ausgeführt werden. Ein einfach erstelltes Script konfiguriert das Netzwerk, spielt das zuvor erstellte Image auf eine definierte Partition(en) zurück und bootet anschließend. Damit können Sie Systeme an externen Standorten wiederherstellen ohne vor-Ort zu sein.
 
UBDR GOLD Highlights

Zusätzlich zu den Funktionen von UBDR PRO bietet UBDR Gold:

  • Erstellt Image- oder File-by-File Backups
  • Integrierte FTP- und TSM Device Option
  • Backup und Restore von remote Bandlaufwerken
  • Differential Image Backup mit automatischen Full-Restore
  • Physical-to-virtual Disaster Recovery
  • 100% über Scripting steuerbar

 
Ultrabac Disaster Recovery können als stand-alone Lösung eingesetzt werden oder zusammen mit Ultrabac Backup-Lösungen