UltraBac Backup & Disaster Recovery

Wenn Sie Ihrem Unternehmen zumuten, ohne sicheres Backup zu arbeiten, arbeitet Ihr Unternehmen vielleicht irgendwann ohne Sie!

UltraBac Übersicht

Backup und Recovery

Ohne UltraBac sind Daten weg!

Bereits bei kleinen Unternehmen reicht die tägliche Datensicherung nicht mehr aus. Bei einem Systemausfall, wäre im schlimmsten Fall ein Arbeitstag verloren. Deshalb erlauben aktuelle Backup-Lösungen Live-Sicherungen und Snapshots von aktiven Datenbanken, (virtuellen) Servern und hetrogenen Systemumgebungen.

UltraBac bedeutet maximale Datensicherheit, einfaches Handling und schnelle Recoveries im Falle eines (Systemaus-) Falles. So einfach wie bei PCs, so professionell wie in der Mainframe-Welt. Und so sicher wie irgendwie möglich! UltraBac wurde speziell für den Einsatz auf Windows-Systemen entwickelt. Deshalb reichen ca. wenige MB Speicherkapazität für ein komplettes UltraBac Download aus.

UltraBac gibt es als File-by-File Backup und als Image Backup mit Disaster-Recovery Funktionen.

File-by-file Backup

Zuverlässiges File-by-file-Backup für Windows, Linux, Server, Workstations und virtuelle Systeme. Zahlreiche Agenten für Live-Backups und regelmäßige Snapshots von Datenbanken und anderen wichtigen Applikationen.

Image-Backup und Recovery

Mit Ultrabac Disaster Recovery (UBDR Pro und UBDR Gold) booten Sie defekte Server über eine universelle Boot-CD und spielen das letzte Image zurück. Auch ohne funktionierendes Betriebssystem ist eine Wiederherstellung des Systems in wenigen Minuten möglich.

File-Backup

UltraBac Backup sichert alle wichtigen Daten auf Servern und Workstations. Zusätzliche Agenten für SQL, Exchange, Tivoli Storage Manager, Cloud-Dienste uvm.

Datenblatt lesen

UltraBac File-Backup

Mit UltraBac erstellen Sie schnell und leicht individuelle Backup-Strategien. Sie bestimmen automatische Abläufe mit beliebigen Zeitplänen, können Backup-Medien frei definieren und kontrollieren jeden Vorgang mit nur noch minimalem Aufwand. Auch große Netzwerke lassen sich so effizient absichern.


UltraBac sichert Windows Server und Windows Workstations. Im Backup sind auch offene Dateien und über entsprechende Clients (Agenten) optional sogar offene SharePoint-, Exchange-, SQL- und Oracle- Datenbanken. Zusätzliche Agenten stehen für Linux, HP-UX, Mac OS, SUN Solaris u.a. zur Verfügung. Alle Backups können sowohl inkrementell als auch differentiell erstellt werden.

UltraBac kann ein Active Windows-Cluster sichern und wiederherstellen, was von Microsoft im Redmond Testcenter geprüft und bestätigt wurde. UltraBac startet das Backup automatisch neu, wenn während einer laufenden Sicherung ein Fail-Over stattfindet. UltraBac erlaubt es dem Administrator sensible Daten per Blowfish (bis zu 1016bit) zu verschlüsseln, bevor diese über das Netzwerk gesendet werden um auf einem beliebigen Medium gespeichert zu werden. Bei jedem Backup wird ein umfangreicher File-Index (Katalog) angelegt, der die Lokalisierung von Dateien nach Name oder auch Datum ermöglicht (Global-Search-Funktion). Eine Sicherung auf einen FTP-Server mit RFC 959 Spezifikationen ist möglich.

Mit dem Netzwerkverwaltungsmodul Ultravue kann der Operator Backups von jedem beliebigen Windows-Client im Netz erstellen, aktivieren, deaktivieren, modifizieren und überprüfen. Das E-Mail-Interface (SMTP-kompatibel) ermöglicht die flexible Verteilung von Backup-Reports sowie das Versenden von Alarmen z.B. wenn nach Dienstschluss Fehler auftreten.

Video

UltraBac File-by-file Backup

Video ansehen

Fragen Sie die Experten

Download & Angebot

Ohne ULTRABAC sind Daten weg!

Arbeiten Sie nicht ohne Netz und doppelten Boden!
Download, Angebot und weitere Informationen.

DownloadMehr erfahren

Image-Backup & Disaster-Recovery

Mit UltraBac Image-Backup Server nach einem Systemausfall wiederherstellen.

Datenblatt lesen

UltraBac Image-Backup und Disaster-Recovery

UltraBac Disaster-Recovery erstellt automatisiert regelmäßige Image-Snapshots. Nach einem Systemausfall profitieren Sie von der integrierten UltraBac Disaster-Recovery-Funktion.

Die tägliche Datensicherung reicht in der Regel nicht mehr aus. Der Datenverlust bei einem Systemausfall ist auch in kleineren Unternehmen kaum wiederherzustellen. Die Lösung ist ein Image-Backup das wichtige Server, die dazugehörigen Betriebssysteme und Datenbankapplikationen in regelmäßigen Abständen per Snapshot-Funktion (Volume Shadow Copy Service) »live« sichert. Bei einem Systemausfall sind alle wichtigen Daten sowie der Link auf das Image-Backup auf einer Boot-CD oder einem USB-Stick hinterlegt. Ausgefallene Server lassen sich damit in kürzester Zeit wiederherstellen.

Alle Images werden automatisch komprimiert. Mit UltraBac Disaster-Recovery UDBR Pro und UDBR Gold können die Images verschlüsselt werden und auch außerhalb des Unternehmens sicher gespeichert werden.

Zusätzlich zur Standardfunktion von Ultrabac Backup und Disaster Recovery können Sie komplette Systeme replizieren, Hardware Upgrades von Festplatten durchführen oder ein Image vor der Installation neuer Hard- oder Software ziehen um die Funktionsfähigkeit kurzfristig wiederherstellen zu können.

UltraBac Backup & Disaster-Recovery

UltraBac Backup und Disaster-Recovery Gold (UBDR Gold) hat zusätzlich das UltraBac File-by-File Backup integriert und eignet sich als Lösung für beide Backup-Szenarien. Die Speicherung von Images und Backups auf SAN, NAS, Tivoli Storage Management (TSM), SFTP/FTP ist möglich. Als Disaster-Recovery Optionen stehen physical-to-virtual (P2V) sowie P2P, V2P und V2V (VMware und Microsoft Virtual Server) zur Verfügung. Alle Images können auch auf unterschiedlicher Hardware wiederhergestellt werden.

Video

UltraBac Image-Backup

Video ansehen

Fragen Sie die Experten

Download & Angebot

Image-Backup und Disaster-Recovery

Schnelle Rettung bei Systemausfällen.
Angebot oder Testversion anfordern

DownloadMehr erfahren