Neue SecurAccess Version 9.3

High Priority Security Release bei Mehrfaktor-Authentifzierung

Im Zuge der Einführung der DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) hat SecurEnvoy die neue Version der Zwei- bzw. Mehrfaktor-Authentifizierung SecurAccess einem 3GRC-Penetrationstest (mit CREST-Freigabe) unterzogen. Damit ist sichergestellt, dass auch diese Version den steigenden Anforderungen an moderne IT-Security entspricht.

3GRC ist ein Risk Management Service Provider mit drei Geschäftsbereichen: Software Development, Consultancy Services und Managed Services. Das Unternehmen hat einen Kundenstamm von über 200 Herstellern und ist als wichtiger Lieferant von IT-Dienstleistungen für eine Reihe von "Blue-Chip" -Unternehmen anerkannt.

HINWEIS:
Technische Maßnahmen müssen unter DSGVO-Richtlinien ihre Konformität durch Zertifizierungen oder Penetration-Tests nachweisen. Erst dann können sie in der Regel unbedenklich und DSGVO-konform eingesetzt werden. Dementsprechend empfiehlt SecurEnvoy seinen SecurAccess Kunden das zeitnahe Update auf die Version 9.3. SecurEnvoy selbst stuft das Update als High Priority Security Release ein.

Kunden mit einer aktuell gültigen Subscription erhalten die Version 9.3 kostenlos.

Zur Zwei-Faktor-Authentifizierung