Sie sind hier: Produkte > Shavlik > Shavlik Patch

Produkte

Shavlik SCCM Integration

Schema der Integration von Shavlik Patch in Microsoft SCCM (Bild vergrößerbar)

Dokumente zum Thema

Shavlik Patch for Microsoft SCCM
Datenblatt herunterladen

Vergleichsmatrix Shavlik Patch vs WSUS
Vergleichsmatrix ansehen

Angebotsanfrage
Logfile Analyse

Shavlik Patch for Microsoft System Center

Shavlik Patch for Microsoft System Center (vormals Shavlik SCUPdates) erweitert Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM) inkl. WSUS, indem es Updates und Patches auch für Nicht-Microsoft Applikationen von z.B. Adobe, Apple, Mozilla, Citrix, HP, Opera, Google Chrome, WinZIP, Java und über 70 weitere Produkte liefert und damit eine zentrale und automatisierte Verteilung aller (Sicherheits-) Updates über SCCM ermöglicht (Liste der von Shavlik Patch unterstützten Produkte und Hersteller).Shavlik Patch integriert sich vollständig in Microsoft SCCM und WSUS und nutzt diese Infrastruktur um ohne Agent oder zusätzliche Konsole alle relevanten Nicht-Microsoft Standard-Applikationen mit Patches und Sicherheitsupdates zu versorgen.

Shavlik Patch ist Teil des Microsoft System Center Alliance Programms und wird von Gartner als Complementary Solution for Third-Party Desktop Application Patching empfohlen. Übrigens: Apple, Cisco, Oracle, Adobe und Google konnten im letzten Jahr 2404 Sicherheitslücken in ihren Produkten identifizieren, Microsoft insgesamt 571. Patch-Management ohne Berücksichtigung von Drittanbieter-Applikationen ist also nicht ausreichend.

Shavlik Patch sichert 86% der bekannten Schwachstellen

Applikationen von Drittanbietern die unter Microsoft Windows genutzt werden, verursachen mehr Sicherheitslücken als Windows selbst. Laut einer Statistik der National Vulnerability Database (USA) basieren nur 10 % der Schachstellen auf dem Betriebssystem, 4 % auf der Hardware und 86 % auf Third-Party Software. Die am häufigsten attackierten Applikationen kommen nicht von Microsoft, sondern von Adobe, Apple, Mozilla, Google und Oracle (Java). Das Verteilen von (Sicherheits-) Updates dieser Hersteller mit Shavlik Patch for Microsoft System Center ist also nicht nur komfortabler und schneller sondern trägt auch deutlich zur Absicherung Ihres Netzwerks und damit zu mehr Datensicherheit bei.

Mit Shavlik Patch for Microsoft System Center optimieren Sie den Nutzen von Microsoft SCCM und WSUS, reduzieren die Gefahr von Sicherheitslücken und daraus resultierender Downtime und den bisherigen Aufwand der notwendig war, um auch Nicht-Microsoft Applikationen zu patchen - ohne zusätzliche Management Software.

Patches und Updates von Standardsoftware über Microsoft SCCM verteilen? Die Lösung heißt Shavlik Patch for Microsoft System Center!

Funktion von Shavlik Patch in Bildern

Shavlik Patch erlaubt es Drittanbieter-Updates innerhalb der Microsoft System Center Configuration Manager-Konsole zu verwalten und Updates auszuwählen, die dann veröffentlicht werden sollen.

Updates können manuell oder automatisch veröffentlicht, zeitlich geplant und auf bestimmte Anbieter oder bestimmte Produkte beschränkt werden.

Nachdem alle gewünschten Updates von Drittanbietern veröffentlicht worden sind, werden sie wie Microsoft-Updates angezeigt und bereitgestellt.

Optimieren Sie Ihr Investment in Microsoft SCCM

  • Shavlik Patch integriert sich nahtlos in Microsoft WSUS und SCCM
  • Regelmäßige Aktualisierung des Patch-Katalogs, analog zur Freigabe durch die Hersteller
  • Keine zusätzlichen Agents, Konsolen oder Infrastrukturen notwendig
  • Kein zusätzlicher Aufwand: Die Logik ist im Patch integriert
  • Präzision: Shavlik ist weltweiter den Top-Experte für die Erstellung und Verteilung von (Sicherheits-) Updates.
  • Zeitersparnis: Zeitnah über SCCM alle Patches und Updates von Drittanbietern verteilen.
  • Die Liste der integrierten Hersteller wird durch Shavlik permanent erweitert. Momentan sind über 70 Hersteller mit ihren Produkten im Shavlik Patch Katalog enthalten. 
  • Einheitlicher Arbeitsablauf: Synchronisieren Sie den durch Shavlik Patch for Microsoft System Center gelieferten Update Katalog mit SCCM und Sie haben in Microsoft SCCM nur noch einen Arbeitsschritt um neben Microsoft Betriebssystemen und Applikationen auch Nicht-Microsoft Applikationen automatisiert zu verteilen und damit alle Updates in einem Schritt zu aktivieren.
  • Kompletter Status Überblick inklusive

Bitte beachten Sie, das derzeit nicht alle angebotenen Updates von Standardsoftware in allen Sprachvarianten angeboten werden. Zusätzlich zu englischen und deutschen Sprachversionen werden derzeit folgende Sprachvarianten unterstützt