+49 (0) 8171/405-0 info@proSoft.de

Differentielles Backup

Bei dieser Methode legt das Datensi­cherungs-Programm zunächst ei­ne Komplettsicherung an.
Danach sichert es alle Daten, die seit der letzten Kom­plettsicherung geändert oder neu erstellt worden sind.

Vorteil:
Alle Daten lassen sich aus der Komplettsicherung und der letzten Teilsicherung wiederher­stellen.

Nachteil:
Diese Methode verbraucht mehr Platz und nimmt mehr Zeit in Anspruch, weil die Datenmenge stetig wächst.
Deshalb müssen Sie auch hier regelmäßig ältere Komplettsicherungen löschen.

Verwandte Begriffe:

  • Backup
  • Inkrementelles Backup (Inkrementelle Sicherung)
  • Vollbackup (Komplettsicherung)
  • 3-2-1-Backup-Regel