Sie sind hier: Produkte > Safend Data Protection > Downloads

Safend Data Protection Suite - Downloads

Aktuelle Versionen

Das Programmpaket Wave/Safend Data Protection Suite beinhaltet alle benötigten Programmteile  
 
- Protector Server ( MS SQL (optional) / MySQL Datenbank )  
- Encryptor ( Festplattenverschlüsselung (optional)) 
- Inspector
- Discoverer
- Reporter ( Reportingtool (optional))  
- Protector Management Console ( Verwaltungsoberfläche )  
- Protector Agent ( Tool zur lokalen Umsetzung der Policies )  
- Auditor ( Tool für Erfassung aller betroffenen Geräte in der Domäne )

Der Agent v3.4.8 SP1 ist die letzte Version, welche auf Windows XP installierbar ist.
Nachfolgende Versionen werden Windows XP nicht mehr unterstützen.

Bevor Sie eine bestehende Safend Installation auf Version 3.4 aktualisieren beachten Sie bitte unbedingt zuerst die Anweisungen im Dokument "Safend 3.4 - Update Anleitung".
Sie finden diese Datei zum Download in der Sektion "Dokumentationen".

Desweiteren beachten Sie bitte unseren KnowledgeBase Artikel
"Safend Update von v3.4.x deutsch auf v3.4.8 englisch (oder aktueller)"

Sollten Sie ältere Safend Data Protection Suite Versionen für ein korrektes Update benötigen, so finden Sie diese im Menü rechts unter Downloads - Archiv.


Zur Ermittlung Ihrer installierten Version nutzen Sie bitte das Dokument "Safend Versionsübersicht".

Version v3.4.8 SP1 ist als Update für Version 3.4.8 konzipiert und sollte daher nicht für eine Neuinstallation verwendet werden.

Mitteilung des Herstellers: Generally any version that is 3.4.7.xxx and under, is considered EOL.


Bitte beachten Sie:
Der Safend Auditor wird seit Version 3.4 nicht mehr als Erfassungstool für Whitelisten verwendet.

 

Safend & Windows 10

Bitte beachten Sie, daß

  • Safend Protector Version 3.4.9 SP1 (oder älter) nur bis einschließlich Windows 10 Version 1511 installiert werden kann.
  • Safend Protector Version 3.4.9 SP1 (oder älter) nicht unter Windows 10 Version 1607 installiert wird, da es ansonsten zu Problemen in der Performance, Netzwerkausfällen oder Systeminstabilitäten kommen kann.
  • bei bestehenden Safend Installationen das installierte Betriebssystem Windows 10 Version 1511 nicht auf Version 1607 aktualisiert wird.

Der Einsatz unter Windows 10 Version 1607 wird vom Hersteller erst ab Version 3.4.9 SP2 unterstützt.

Kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte den technischen Support per eMail unter technik[at]prosoft.de

Geben Sie bitte Ihre Kundennummer bzw. Wartungsvertragsnummer an!
Ohne diese Angabe können wir Ihre Anfrage leider nicht bearbeiten.

 

Dokumentationen

Benutzerhandbücher im PDF Format, Onlinehilfen im CHM Format, Anleitungen, Schritt-für-Schritt Anweisungen, Releasenotes und sonstige Informationen ...


Safend Data Protection Suite ( Fixes, neue Features, u.s.w. )

application/pdf   SAFEND DATA PROTECTION SUITE - RELEASENOTES 3.4.9 (06/18/15 -- 171 Kilobyte)

Ziparchiv aller verfügbaren Dokumentationen zum Produkt Safend Data Protection Suite

application/x-zip-compressed   SAFEND DATA PROTECTION SUITE - DOKUMENTATION 3.4.9 (06/18/15 -- 12.1 Megabyte)


Anleitung zum Update einer bestehenden Safend Installation auf Version 3.4 (oder aktueller)

application/pdf   SAFEND DATA PROTECTION SUITE - UPDATE ANLEITUNG 3.4 (ODER AKTUELLER) (09/18/13 -- 569 Kilobyte)


Übersichtsliste, um anhand der Buildnummer die jeweilige Safend Version zu erkennen, welche von ProSoft veröffentlicht wurde.

application/pdf   SAFEND PROTECTOR - VERSIONSÜBERSICHT V3.1 - V3.4 (02/17/14 -- 237 Kilobyte)

Tools

Herstellertools 

Tool zur Vorbereitung von installierten Safend Clients Version 3.3 für Upgrade auf Version 3.4

application/x-zip-compressed   SAFEND TOOL - ALLOW UPGRADE (09/18/13 -- 84 Kilobyte)

Tool zur Ermittlung des Rechnerspezifischen Fingerprint zur Anforderung einer Lizenzdatei

application/x-zip-compressed   SAFEND TOOL - FINGERPRINT TOOL (09/18/13 -- 2.8 Megabyte)

Safend Emergency Cleanup Tool in einem bootfähigen Windows PE Build als ISO zum selbst brennen. Hiermit können Sie Safend Clients ab Version 3.4.5 SP1 (oder älter) von nicht mehr korrekt funktionierenden Rechnern deinstallieren.

/   SAFEND TOOL - EMERGENCY CLEANUP TOOL V3.4.5 SP1 (ODER ÄLTER) (03/29/12 -- 172 Megabyte)

Bootfähiges Windows PE Build mit Recoverytool als ISO zum selbst brennen. Damit können Sie mit Version 3.4.x verschlüsselte Festplatten nicht mehr bootfähiger Rechner wieder entschlüsseln.

/   SAFEND TOOL - RECOVERY TOOL V3.4.5 SP1 (03/29/12 -- 172 Megabyte)

Safend Toolbox mit u.a folgenden Tools: Recovery Utility, AllowUpgrade, LagacyLogsMigrator, SafendSupport_HotFix_3.4SP4_KB00000482

application/x-zip-compressed   SAFEND TOOLBOX (03/29/12 -- 15.3 Megabyte)

Systemvoraussetzungen

Für den Einsatz der Software sind folgende Mindestanforderungen notwendig:

Safend Management Server

Windows 2012 (R2)
Windows 2008 (R2) SP1

Microsoft .NET Framework 3.0 - 3.5 SP1 ( indentisch mit Console! )
Microsoft IIS 7
Microsoft BITS
Microsoft SQL 2005 / 2008 (R2) / 2012 (R2) / 2014 / 2016

Safend Agent

Windows 10 Prof./Enterprise (32/64-bit) ab v3.4.9 SP2
Windows 8/8.1 Prof./Enterprise (32/64-bit) ab v3.4.8 SP1
Windows 7 Prof./Enterprise/Ultimate (32/64-bit) SP1

Microsoft .NET Framework 3.0 - 3.5 SP1