SecurEnvoy

Die Erfinder der »tokenlosen« Multi-Faktor-Authentifizierung. So sicher und einfach wie mobiles Bezahlen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

SecureIdentity & Protection Suite

SecurEnvoy: Authentifizierung – Autorisierung – Klassifizierung

Seit fast 20 Jahren ist SecurEnvoy führend im Bereich der MFA-Innovationen. Die bewährten Authentifizierungslösungen befinden sich bereits bei Tausenden Kunden weltweit erfolgreich im Einsatz. Vom Regierungssektor, über das Gesundheits- und Finanzwesen, bis hin zur Fertigungsindustrie und verschiedenen Hilfsorganisationen. SecurEnvoy bietet für alle Bereiche einfache und flexible Lösungen.

Bereits 1997 entwickelt SecurEnvoy PLC (UK) als eines der ersten Unternehmen das SMS-Passcode-Verfahren und beweist damit, dass Hardware Token für die Zwei- bzw. Multi-Faktor Authentifizierung nicht notwendig sind. Seit dem Jahr 2003 ist SecurAccess als erste »tokenlose« Authentifizierungslösung kommerziell verfügbar. Damit gilt SecurEnvoy als eigentlicher Pionier und Vorreiter bei sicheren Anmeldeverfahren mittels mobiler Endgeräte.

Die Vision von SecurEnvoy, »Multi-Faktor Authentifizierung wird so sicher und einfach wie mobiles Bezahlen«, wird auch durch die neuen Authentifizierungsverfahren mittels Authenticator Card, NFC und Push-Notification in SecurAccess erneut bestätigt. 

Die SecurEnvoy Multi-Faktor Authentifizierung ist auch in SecurPassword, dem Self Service Passwort Reset integriert. Haben Anwender Ihr Windows-Passwort vergessen, können sie sich an dem SecurPassword Web-Portal sicher mit mindestens zwei Faktoren anmelden und ihr Passwort eigenständig gemäß gültiger Passwortrichtlinien neu vergeben.

SecurEnvoy hat in der Kategorie Identity and Access Management (IAM) den Computing Security Award 2021 gewonnen. Die Data Leakage Prevention wird dabei als zweitbeste DLP-Lösung prämiert.

ProSoft ist seit 2013 SecurEnvoy Distributor für die gesamte D/A/CH Region.

Unsere Lösungen von SecurEnvoy

 

Zwei-Faktor-Authentifizierung

SecurAccess ist die Zwei- bzw. Multi-Faktor Authentifizierung ohne und mit Hardware Token. Die sichere Authentifizierung durch einen zweiten OTP erfolgt über SMS, NFC, Push-Benachrichtigung, SoftToken, YubiKey uvm. SecurAccess integriert sich nahtlos in alle gängigen Remote-Access-Plattformen.

Identity and Access Management

Vereint sichere Multi-Faktor Authentifizierung mit Zugriffsberechtigung für einzelne Benutzer und Gruppen über Richtlinien. Das integrierte Machine Learning (KI) erkennt Anomalien beim Nutzerverhalten.

Data Leakage Prevention

Data Leakage Prevention nach Maß: Schutz vor Datenverlust durch Insider-Bedrohungen, Malware und menschliches Versagen. Nutzen Sie SecureIdentity DLP als stand-alone Lösung oder in Kombination mit SecureIdentity MFA.

Die SecureIdentity Plattform

Die SecureIdentity Plattform vereint die Sicherheitslösungen Zwei-Faktor Authentifizierung, Data Leakage Prevention und Identity and Access Management von SecurEnvoy auf einer Plattform. Organisationen suchen sich die gewünschten Funktionen aus und verwalten alle Module über die SecureIdentity Plattform.

Alle Funktionen zusammen ergeben die SecureIdentity & Protection Suite. Damit

  • identifizieren Sie  Anwender, Gerät und Standort
  • lokalisieren Sie die Art Ihrer Daten und wo sie sich befinden
  • klassifizieren Sie ihre Daten
  • autorisieren Sie Zugriffe auf Daten, Geräte und Applikationen
  • steuern die Funktionen über Richtlinien
  • behalten den Überblick durch Berichte mit KI-Unterstützung

und kontrollieren alle Funktionen für mehr Datenschutz.

Hardware Token

Hardware Token sind stand-alone oder in Kombination mit unserer Zwei-Faktor-Authentifizierung eine gute Wahl für sichere Logins

Hardware Token