BitLocker-Verwaltung mit Pre-Boot Authentifizierung

Neue Lösung zur Verwaltung der Festplattenverschlüsselung von Microsoft

Beim nativen Einsatz der Microsoft BitLocker Festplattenverschlüsselung haben Organisationen nur die Wahl zwischen «Sicher aber umständlich» oder «Unsicher(er) aber benutzerfreundlich». Microsoft empfiehlt ausdrücklich die sichere Nutzung über TPM plus PIN. Das macht BitLocker aber unkomfortabel für die Benutzer und aufwendig in der Konfiguration und Administration.

Ohne TPM-PIN entfällt die komplexe Administration. Dafür leidet die Sicherheit, denn mit «TPM-Sniffing», kann die lokal gespeicherte TPM-PIN, bei der Übertragung vom TPM-Modul zum Arbeitsspeicher ausgelesen werden.

Unsere neue Lösung CryptoPro Secure Disk for Bitlocker des deutschen Herstellers Cryptware IT-Security GmbH ermöglicht höchste Sicherheit bei gleichzeitig hoher Benutzerfreundlichkeit.

Die TPM-PIN wird zentral im Unternehmen gespeichert und die integrierte Helpdesk-Funktion hilft Anwendern auch dann, wenn sie die PIN vergessen haben. Die Pre-Boot Authentifizierung sorgt dafür, dass User sich an BitLocker und Windows gleichzeitig anmelden können.

Mehr erfahren

BitLocker-Verwaltung