"Cybersecurity Made in Europe" Label für NEOWAVE

Hardware Token des französischen Herstellers erfüllen die Kriterien der ECSO und tragen zur digitalen Souveränität Europas bei

Ziel der ‹European Cyber Security Organization (ECSO)› ist es, die Entwicklung eines wettbewerbsfähigen europäischen Cybersicherheits-Ökosystems durch die Bereitstellung zuverlässiger Cybersicherheitslösungen zu erreichen. Letztlich soll es zur Weiterentwicklung der europäischen digitalen Souveränität und strategischen Autonomie beitragen.

Das von ECSO geschaffene Label "Cybersecurity Made in Europe" sensibilisiert für den strategischen Wert von Cybersicherheitsunternehmen, die ihren Ursprung in Europa haben und ihr Geschäft auf der Grundlage vertrauenswürdiger europäischer Werte entwickeln.

Unser französischer Hersteller NEOWAVE erfüllt alle der folgenden ECSO-Kriterien

  • Hauptsitz in Europa
  • Europäisches Eigentum: kein Haupteigentum/Kontrolle von außerhalb Europas
  • Europa als wichtigster Wirtschaftsstandort (>50 % der F&E-Aktivitäten im Bereich Cybersicherheit und >50 % des Personals)
  • Vertrauenswürdige Cybersicherheitsprodukte und -dienste (unter Einhaltung der ENISA*-Anforderungen, einschließlich die "No Backdoor"-Klausel)
  • DSGVO-konform

NEOWAVE erfüllt alle diese Kriterien erfolgreich. Das Unternehmen integriert Sicherheitsbeschränkungen, angefangen von der Designphase ("Security by Design") seiner Produkte bis hin zur Produktions- und Bereitstellungsphase.

NEOWAVE bietet USB Hardware Token und Dual-Interface Smartcards an. Alle Hardware Token haben eine Smartcard Komponente integriert, die Common Criteria EAL5+ zertifiziert sind. Die USB-Token Winkeo und die Smartcard Badgeo unterstützen zusätzlich den FIDO U2F und/oder FIDO2 Standard. Die Badgeo FIDO2 Dual-Interface Smartcard kann sowohl kontaktbehaftet als auch kontaktlos über NFC eingesetzt werden. Damit ist sie vielseitig einsetzbar, und zwar sowohl in der Identitätsverwaltung, der Zutrittskontrolle, der Arbeitszeiterfassung sowie für die Erstellung digitaler Signaturen.

Moderne Hardware Token erfüllen heute weit mehr Funktionen als eine reine Authentifizierung und sind in vielen Formfaktoren verfügbar. Von der automatischen An- bzw. Abmeldung im Nahbereich (Annährungs-Authentifizieriung), der Online Validierung ohne PKI bis hin zur OTP/TOTP-Übertragung mittels NFC. Durch den Faktor ‹Haben› entsprechen sie in Verbindung mit einem Passwort oder Passcode einer klassischen Zwei-Faktor Authentifizierung.

Unter Hardware Token finden Sie unsere Lösungen inkl. der Einsatzszenarien.

European Cyber Security Organization / ECSO

Wir finden die Berücksichtigung von europäischen Entwicklungen zur Absicherung der digitalen Souveränität Europas einen guten Ansatz. Erfahren Sie auf der Homepage der European Cyber Security Organization mehr über diese Organisation.