Fallstudie BitLocker-Management

Berger Logistik verwaltet die Festplattenverschlüsselung BitLocker mit BitTruster

Der österreichische Logistiker Berger Logistik setzt für seine modernen Services bei Kunden vor Ort vielfach Notebooks ein. Selbstverständlich werden darauf auch sensible und personenbezogene Daten verarbeitet und gespeichert. Deshalb werden die Daten auf den Notebooks der mehr als 200 Mitarbeiter mit der Festplattenverschlüsselung BitLocker von Microsoft verschlüsselt. 

Um den DSGVO Anforderungen gerecht zu werden und wünschenswerte Funktionen wie die zentrale Verwaltung der BitLocker Installationen vom Hauptstandort in Wörgl durchführen zu können, setzt Berger Logistik auf das BitLocker-Management von BitTruster. Die einheitliche Konfiguration und die Aktivierung aus der Ferne sowie die Protokollierung waren weitere Argumente für den Einsatz von BitTruster.

Lesen Sie die aktuelle Fallstudie

Mehr über BitLocker-Management erfahren